top of page
CCC-Blocklogo.png

News - Blog Post

The club calendar 2023

Das Jahr 2022 neigt sich dem Ende und wir blicken auf zahlreiche wunderbare CCC-Momente zurück. Jeder hat seine ganz eigenen Geschichten mit dem Club und der Community erlebt, hat Ziele erreicht und Pläne geschmiedet. In den kommenden Wochen lassen wir uns von sinkenden Temperaturen und dunklen Tagen weiterhin nicht vom Radeln abhalten. Gleichzeitig wollen wir aber einen Ausblick wagen, was das kommende Jahr im Café Cycle Club bereit hält. Und das ist eine ganze Menge...



Wir können mit Stolz einen Jahreskalender präsentieren, der völlig neue Maßstäbe setzt. Neben den gewohnt geselligen Coffee-Rides, den herausfordernden Black-Coffee-Rides und den Mocha-Rides, kommt 2023 die Sparte "Gravel" als neues Element hinzu. Selbstverständlich bedeutet das nicht, dass wir auch nur einen einzigen Kilometer auf Asphalt weniger fahren. Im Gegenteil. Ihr habt einfach zusätzlich zu bereits Bekanntem nun die Möglichkeit, auch auf unwegsamerem Terrain unterwegs zu sein.


Daneben wird es auch 2023 viele Events geben, die der CCC als Team bestreiten möchte. Zu den Klassikern wie Eschborn-Frankfurt und Rund um Köln, gesellen sich das Rad Race 120, das 3 Rides Festival und auch erste Gravel-Events. Marathon-Luft schnuppern wir wieder beim Dreiländergiro in Nauders und wollen diesmal auch als Team beim Ötztaler Radmarathon starten.


Für alle, die einfach nicht genug von Ihrem Sattel bekommen können, gibt's nach der 400er-Tour noch einmal 100 oben drauf. Die "Road to Paris" ist sicherlich selbsterklärend und wird in unser jährliches Charity-Event eingebettet.


"Malle ist nur einmal im Jahr" - so auch im CCC. Nach großem Zuspruch im vergangenen Oktober, beginnt bereits jetzt die Planung fürs kommende Jahr. Der Termin steht und wir erobern ein zweites Mal das Rennradparadies Mallorca.


Dass sich geringfügige Änderung ergeben können, ist natürlich aufgrund der Wetterverhältnisse logisch. Ihr habt aber somit bereits jetzt einen Überblick darüber, wann Ihr 2023 schon was vor habt.


Wann genau? Die Antwort darauf ist einfach, schockierend und beeindruckend zugleich: Nämlich eigentlich immer. Wir schlagen daher Folgendes vor. Verabschiedet Euch an Silvester von Euren nichtradfahrenden Freunden und der Familie und vertröstet sie auf 2024. Ziehen wir die Feiertage ab, bleibt Euch nämlich keine Zeit mehr, sie ohne Rad zu verbringen. Das Problem könnte aber sein, dass uns für 2024 auch wieder was einfällt... ;-)


Die Veranstaltungen werden im Laufe der nächsten Wochen nach und nach auch in der App auftauchen. Bitte schaut immer mal wieder dort rein, damit Ihr Eure Teilnahmen bestätigen könnt.


Auf ein wundervolles Radjahr 2023 mit jeder Menge #watts&coffee!





226 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

CCC - Review 04/24

Comments


bottom of page